Hotel am Fuße des Schlosses Hohkönigsburg

Das Schloss Hohkönigsburg

Das Schloss Hohkönigsburg

Das im 12. Jahrhundert erbaute Schloss Hohkönigsburg wurde von einer Reihe berühmter Eigentümer bewohnt und war jahrhundertelang Austragungsplatz von Rivalitäten zwischen Königen und Kaisern. Es erhebt sich in 757 Metern Höhe und bietet einen einzigartigen Panoramablick auf die Vogesen, den Schwarzwald und manchmal sogar auf die Alpen. Sobald Sie die Zugbrücke überschritten haben, erwartet Sie die Besichtigung von gut erhaltenen und noch vollständig eingerichteten Wohnungen. Entdecken Sie ebenfalls Waffensammlungen, den Donjon sowie die Bastion.
Nur 10 Minuten mit dem Auto vom Hotel entfernt ist das Schloss nach Straßburg der meistbesuchte Ort im Elsass.

Saint-Hippolyte

Saint-Hippolyte

Saint-Hippolyte, ein Dorf, das für seinen Spätburgunder bekannt ist, liegt an der Elsässer Weinstraße. Von einer gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtmauer umgeben enthüllt es schnuckelige Fachwerkhäuser aus der Renaissance- und Barockzeit. Im Stadtkern befinden sich das Rathaus, eine Kirche aus dem 14. Jahrhundert und ein Springbrunnen aus dem 16. Jahrhundert.

Entdecken Sie auch das alte Schloss der Herzöge von Lothringen, das Anfang des 17. Jahrhunderts erbaut wurde, sowie den Storchenturm mit seinem Schrägdach, der den südöstlichen Winkel der Stadt verteidigt. Machen Sie einen Spaziergang auf dem markierten Weg (Chemin Wall), der außerhalb der Stadt dem Verlauf der Stadtmauer folgt.

Besuchen Sie auch unbedingt die hübschen Dörfer Ribeauvillé, Kaysersberg, Riquewihr, Eguisheim, Turckheim, und Obernai Die Städte Colmar, ​Strasbourg und Sélestat lohnen ebenfalls einen Besuch.

Auf der Elsässer Weinstraße

Elsässische Weine

Gehen Sie vom Hotel Val-Vignes aus auf Erkundung der Elsässer Weinstraße und des Spätburgunders. Auf dieser Weinsorte basiert die Bezeichnung „Rouge de Saint-Hippolyte“, die seit Jahrhunderten bekannt ist.
Die Elsässer Weinstraße schlängelt sich am Fuß der Vogesen in die elsässischen Weinberge und verbindet Marlenheim im Norden mit Thann im Süden. Sie ist 170 km lang und durchquert 119 Weindörfer.

Entdecken Sie außerhalb der Dörfer abenteuerliche Wege in den Weinbergen, romantische Fachwerkhäuser, mittelalterlicher Schlösser, Festungen und Winzer der berühmtesten elsässischen Weinsorten.
Machen Sie bei der Gelegenheit eine Weinprobe in einem der Weinkeller und lernen Sie die Winzer von Ribeauvillé und Riquewihr kennen...

Tourismus im Elsass

Tourismus

In Colmar

Attraktionen

Museen

Weihnachten im Elsass

Weihnachten im Elsass

Erleben Sie ab Ende November bis Ende Dezember die Magie der Weihnachtsmärkte in Colmar, Eguisheim, der Region Ribeauvillé und Riquewihr! Farbenfrohe Dekorationen, wunderschöne Tannenbäume, zauberhafte Beleuchtungen... Eine märchenhafte Welt, die Ihnen unvergessliche Momente beschert:

​  

  • Kosten Sie unsere Lebkuchen und „Bredalas“ (kleine Weihnachtsplätzchen) und lassen Sie sich von Gerüchen wie Zimt, Orange, Gewürzen und Glühwein, die unsere Dörfer erfüllen, verzaubern
  • Entdecken Sie elsässische Weihnachtstraditionen wie Kerzen, Lichterketten und Laternen, die die Städte erleuchten.
  • Treffen Sie Winzer, die unter dem Namen "Weihnachtskeller" originelle Animationen darbieten.